Irrtümer über Verhütung und den Menstruationszyklus

Es gibt eine Reihe von Verhütungsmethoden.
Ebenso gibt es eine Menge Fehlinformationen zur Funktionsweise der Geschlechtsorgane und zur Anwendung und Wirksamkeit von Verhütungsmethoden.

Hier finden Sie eine Reihe von verbreiteten Irrtümern, die den Menstruationszyklus, den Geschlechtsverkehr und die Verhütung betreffen. Klicken Sie auf einen der Irrtümer und lassen Sie sich aufklären.

  • Der Eisprung erfolgt in der Mitte des Zyklus, ungefähr an Tag 14.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Der Zeitpunkt des Eisprungs ist schwer vorhersehbarNur ca. 10 % der Frauen haben ihren Eisprung an Tag 14 ihres Zyklus. Der Eisprung kann jederzeit zwischen Tag 11 und Tag 21 erfolgen, wenn Ihr Zyklus regelmäßig ist, und zwischen Tag 11 und Tag 28, wenn Ihr Zyklus unregelmäßig ist. Der Zeitpunkt des Eisprungs kann auch von Zyklus zu Zyklus unterschiedlich sein, so dass es unmöglich ist, zu wissen, wann er stattfindet. Dies bedeutet, dass Sie fast an jedem Tag Ihres Zyklus schwanger werden können.

  • Wenn mein Zyklus regelmäßig ist, dann erfolgt der Eisprung immer in der Mitte des Zyklus.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Der Zeitpunkt des Eisprungs ist schwer vorhersehbar und ist von Zyklus zu Zyklus unterschiedlich, auch wenn die Länge Ihres Menstruationszyklus regelmäßig ist.

  • Es gibt regelmäßige Zyklen.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Die meisten Frauen haben keinen so regelmäßigen Zyklus, wie sie glauben. Sie können eine Reihe sehr regelmäßiger Zyklen hintereinander haben, aber dann plötzlich einen Zyklus haben, der viel kürzer oder länger ist. Eine Frau weiß nie genau im Voraus, ob ihr aktueller Zyklus länger oder kürzer als der normale Zyklus sein wird. Wenn Sie allerdings die Pille zur hormonellen Empfängnisverhütung nehmen, sind Ihre Zyklen regelmäßig (vorausgesetzt, Sie nehmen die Pille regelmäßig).

  • Zu Beginn oder am Ende meines Zyklus kann ich nicht schwanger werden.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Da der Zeitpunkt des Eisprungs nicht voraussagbar ist und die Spermien bis zu 5 Tage lang in Ihren Eileitern überleben können, besteht fast an jedem Tag Ihres Zyklus das Risiko einer Schwangerschaft als Folge eines ungeschützten Geschlechtsverkehrs.

  • Eine Schwangerschaft beginnt sofort nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Eine Schwangerschaft beginnt nicht sofort nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr. Eine Schwangerschaft beginnt, wenn sich die befruchtete Eizelle in der Gebärmutter eingenistet hat, was normalerweise 6-12 Tage nach der Befruchtung stattfindet. Dies bedeutet, dass Sie frühestens ab Tag 6 nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr schwanger werden können.

  • Ungeschützter Geschlechtsverkehr passiert sehr selten.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Wenn Sie ungeschützten Geschlechtsverkehr hatten und nicht schwanger werden möchten – keine Panik. Sie sind kein Einzelfall. Viele Frauen (rund 30 %) hatten im vergangenen Jahr mindestens einen ungeschützten Geschlechtsverkehr (HRA Pharma Report. Women and emergency contraception in 2012.  A European Survey). Das soll nicht heißen, dass Sie sich nicht um eine gute Verhütung bemühen sollten, aber Unfälle passieren nun einmal, und damit stehen Sie nicht alleine da.

  • Ich kann nicht schwanger werden, solange der Geschlechtsverkehr außerhalb meines fertilen Fensters (Zeitraum in dem man schwanger werden kann) erfolgt.
    Answer
    Answer
    WAHR Answer

    Das ist natürlich richtig, aber Sie können den Zeitrahmen Ihres fertilen Fensters nicht mit Sicherheit kennen. Das liegt daran, dass der Zeitpunkt des Eisprungs variabel und nicht vorhersehbar ist. Wenn Sie glauben, dass Ihr fertiles Fenster immer in etwa bei Tag 14 Ihres Zyklus liegt, dann irren Sie sich – Ihre fertile Phase kann früher oder später sein. Wenn Sie eine Schwangerschaft verhindern möchten, sollten Sie zu keiner Zeit Ihres Zyklus ungeschützten Geschlechtsverkehr haben.

  • Ich stille, deshalb kann ich nicht schwanger werden.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Obwohl das Stillen den Eisprung unterdrückt, gibt es keine Garantie. Der Eisprung kann auch stattfinden, wenn eine Frau stillt. Wenn Sie stillen, sollten Sie vorzugsweise ein Kondom verwenden, wenn Sie eine Schwangerschaft vermeiden möchten.

  • Ich kann nicht schwanger werden, wenn ich keinen Orgasmus habe.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Die Befruchtung findet statt, wenn das Spermium des Mannes mit der Eizelle der Frau verschmilzt. Während es beim Mann zum Samenerguss kommen muss, damit die Spermien freigesetzt werden, ist es für eine Frau nicht notwendig, einen Orgasmus zu haben, um eine Eizelle freizusetzen. Eine Frau im gebährfähigen Alter setzt jeden Monat im Verlauf Ihres Menstruationszyklus eine Eizelle frei. Dies erfolgt unabhängig davon, ob die Frau einen Orgasmus hat oder nicht.

  • Ich brauche keine Verhütung, da wir nur in der "sicheren" Phase Geschlechtsverkehr haben. Eine Frau ist nur einen Tag im Monat fruchtbar.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Im Durchschnitt kann Geschlechtsverkehr an sechs Tagen des Menstruationszyklus einer Frau zu einer Schwangerschaft führen: An den fünf Tagen vor dem Eisprung (Ovulation) sowie dem Tag des Eisprungs selbst. Der Zeitpunkt des Eisprungs kann von Zyklus zu Zyklus unterschiedlich ausfallen. Deshalb ist es fast ein Ding der Unmöglichkeit, den Zeitpunkt des Eisprungs genau zu bestimmen. Dies bedeutet, dass das Risiko einer Schwangerschaft als Folge von ungeschütztem Geschlechtsverkehr fast an jedem Tag Ihres Zyklus besteht.

  • Ich kann nicht schwanger werden, wenn wir im Stehen Geschlechtsverkehr haben oder die Frau oben liegt.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Manche Menschen glauben, dass Geschlechtsverkehr in bestimmten Positionen, wie beispielsweise im Stehen, die Spermien aus der Vagina der Frau herauslaufen lässt. Es verhält sich jedoch so, dass Stellungen beim Geschlechtsverkehr keinen Einfluss darauf haben, ob eine Befruchtung stattfindet oder nicht. Wenn ein Mann einen Samenerguss hat, gelangen die Spermien in jedem Fall in die Vagina. Die Spermien beginnen dann sofort nach dem Samenerguss ihre Wanderung durch den Muttermund.

  • Ich kann nicht schwanger werden, wenn mein Partner sich vor dem Samenerguss zurückzieht.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Das Zurückziehen vor dem Samenerguss, auch bezeichnet als Coitus interruptus, ist keine absolut sichere Verhütungsmethode. Die vor einem Samenerguss austretende Flüssigkeit kann ebenfalls Sperma enthalten. Zudem kann es passieren, dass der Mann es nicht schafft, sich rechtzeitig zurückzuziehen.

  • Ich kann nicht schwanger werden, weil ich zum ersten Mal Geschlechtsverkehr habe.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Eine Frau kann immer dann, wenn ein Eisprung stattfindet, schwanger werden, auch wenn sie noch nie zuvor Geschlechtsverkehr hatte.

  • Ich kann nicht schwanger werden, wenn ich sofort nach dem Geschlechtsverkehr dusche oder ein Bad nehme oder ich sofort nach dem Geschlechtsverkehr uriniere.
    Answer
    Answer
    FALSCH Answer

    Waschen oder Urinieren nach dem Geschlechtsverkehr stoppt die Spermien nicht, die bereits durch den Muttermund in die Gebärmutter gewandert sind.